Und zwar rund um dem Fühlinger See: Am 12.05.2016 fand im Kölner Norden zum neunten Mal der überregional bekannte Firmenlauf statt. An den Start gingen 6302 Teilnehmer aus 172 Unternehmen – wie z. B. ABB, ERGO, Ford, Lufthansa, OBI, Procter & Gamble und Volvo. Mitten in diesem illustren Feld: fünf Mitarbeiter von ALFOTEC, die die knapp 6 Kilometer lange Strecke locker bewältigten. Denn der Firmenlauf ist kein Wettkampf. „Dass nicht Platzierung oder Zeit bei dieser Veranstaltung entscheiden, sondern der Teamgeist und das originellste Outfit, das hat uns motiviert“, sagte ALFOTEC-Vertriebsleiter Lukas Hackländer. „Die Begeisterung unter den tausenden Läufern und Walkern war ansteckend. Wir können den Firmenlauf nur empfehlen.“ Belohnt wurden unsere fünf Starter durch die anschließend am Seeufer stattfindende Grillparty, auf der die Teilnehmer gemeinsam mit den Zuschauern bis in den späten Abend fröhlich feierten. Die Veranstaltung machte nicht nur Spaß, sondern diente auch einem guten Zweck: Ein Teil der Erlöse wird der „Care Organisation“ sowie der „Aktion Lichtblicke“ zu Gute kommen. Diese unterstützen bedürftige Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zusätzlich wurde eifrig gespendet: € 9223,00. Eines stand an diesem Abend schon fest: “Wir sind beim nächsten Mal wieder dabei“, versprach Lukas Hackländer begeistert.

Fotos vom Firmenlauf 2016