Nachdem Neubau unserer Produktionshalle in Bretnig in der Nähe von Dresden im Jahr 2015 erfolgt bei ALFOTEC aktuell der nächste Schritt in Richtung Zukunft: Am Standort Wermelskirchen entsteht zurzeit die neue Vertriebszentrale unseres Unternehmens. Der Umzug wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 realisiert. Damit tragen wir der seit Jahren positiven Geschäftsentwicklung Rechnung, schaffen für unsere Mitarbeiter bessere Arbeitsbedingungen und bieten Kunden bzw. Besuchern ein repräsentativeres und kommunikativeres Ambiente. Hinzu kommt, dass unsere jetzige Zentrale aus allen Nähten platzt.

Zukünftiger Firmensitz nur einen Steinwurf entfernt

Auf der Suche nach dem neuen Standort wurden wir in unmittelbarer Nähe fündig: Auf der alteingesessenen Albert-Einstein-Straße erwarben wir auf der gegenüberliegenden Seite ein 5000 qm großes Grundstück. Somit ist der Anfahrtsweg für unsere Mitarbeiter, Geschäftspartner und Dienstleister gleichgeblieben.

Neues Bürogebäude mit vielen Annehmlichkeiten

Auf dem bewusst mit viel Grünfläche gestalteten Firmengelände entsteht aktuell ein modern-repräsentatives, zweistöckiges Gebäude. Es wird eine Bürofläche von 700 qm bereitstellen und bis zu 30 Mitarbeitern Platz bieten. Diese freuen sich schon jetzt auf den großzügig gestalteten und modern eingerichteten Aufenthaltsbereich. Und für Geschäftspartner und Besucher wird eine Lounge mit Bistro und Wartebereich eingerichtet. Ferner wird unser neues Bürogebäude über zwei kommunikative Konferenzräume verfügen, die mit innovativer Präsentationstechnik ausgestattet sein werden. Ein Pluspunkt, über die wir uns besonders freuen: Wir werden zukünftig einen Ausstellungsraum haben, in dem wir unsere Produkte und Förderlösungen präsentieren können. Dieser kann auch für Events wie zum Beispiel Haus der offenen Tür, Unternehmertreffen oder Mitarbeiterveranstaltungen bzw. -schulungen etc. genutzt werden.

Dez 2016: Spatenstich und Rohbauarbeiten

Sollten wir weiter erfolgreich expandieren, ist unser Firmengelände groß genug, um das Bürogebäude entsprechend vergrößern zu können. Zusätzlich befinden sich auf der Außenanlage eine großzügige Terrasse sowie eine ausreichende Anzahl an Besucher- Parkplätzen.

Sep 2017: Wir feiern Richtfest!

Seit unserem letzten Newsletter hat sich - wie Sie auf den Fotos sehen können - einiges auf der Baustelle getan: So wurde z.B. vor kurzem der Dachstuhl fertiggestellt. Für uns der geeignete Anlass, ein zünftiges Richtfest zu feiern. Neben unseren gewerblichen Nachbarn und den von uns mit dem Neubau beauftragten lokalen Handwerksbetrieben luden wir die Presse sowie unsere Geschäftsfreunde zum Grillen ein. Natürlich waren unsere Mitarbeiter ebenfalls mit von der Partie Es wurden Fragen zum Neubau beantwortet, neue Kontakte geknüpft und alte gepflegt. Alles in allem können wir von einer rundum gelungenen Veranstaltung sprechen. Als nächste Schritte stehen der Einbau aller Fenster sowie die Installationsarbeiten für Elektrik und Sanitär an.

Fotos vom Richtfest

Apr 2018: Der Neubau steht – bald können einziehen.

Seit dem Richtfest haben wir tüchtig in die Hände gespuckt, um wie geplant noch im Frühjahr dieses Jahres umziehen zu können. Und das werden wir: In den letzten Monaten erfolgte – wie Sie auf den Fotos sehen können – sowohl die Dämmung und Verputzung der Außenfassade als auch der komplette Innenausbau unserer neuen Zentralverwaltung. So wurden alle Fenster und Türen eingebaut, der Hausanschluss für die Heizung gelegt sowie alle Sanitäranlagen installiert. Zeitnah erfolgte die Installation der Gebäudeelektrik inklusive Alarm- und Brandmeldeanlage, bevor die Bodenleger und Maler sich ans Werk machten. Anschließend war die Lichtinstallation nach DIN EN 12665, welche die Beleuchtung von Arbeitsstätten regelt, an der Reihe. Mit der Umzäunung des Unternehmensgeländes inklusive der Anbringung aller Tore werden die Bauarbeiten rechtzeitig beendet sein. Der eigentliche Umzug wird in der Zeit vom 29.03.2018 bis einschließlich 31.03.2018 stattfinden. Wir freuen uns jetzt schon darauf, Sie als unseren Kunden, Geschäftspartner oder Freund des Hauses ALFOTEC zukünftig in unseren neuen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Baufortschritte der letzten Monate

Mai 2018: Umzug in neue ALFOTEC Zentrale erfolgt

Wie geplant und angekündigt, erfolgte nach dem Einbau aller Fenster und der Fertigstellung sämtlicher Installationsarbeiten der Umzug in unsere neue Zentrale. Pünktlich am 03.04.2018 nahmen wir die Geschäftstätigkeiten in unseren neuen, ergonomisch und optisch ansprechend eingerichteten Räumlichkeiten auf (s. Fotos). Zurzeit arbeiten wir unter Hochdruck an der Gestaltung unseres Außengeländes, das heißt, an der Bepflanzung und Bepflasterung. Eine Sache, auf die wir besonders stolz sind, ist fertiggestellt und bereits in Betrieb: unsere umweltfreundliche E-Tankstelle. Die offizielle Einweihung unserer neuen Zentrale wird noch im Laufe dieses Sommers stattfinden. Wir werden darüber rechtzeitig berichten.

Okt 2018: - ALFOTEC feiert bildschöne Einweihungsparty

Nur Minuten, nachdem der letzte Spatenstich zur abschließenden Gestaltung des Außengeländes ausgeführt wurde, trafen die ersten der zahlreichen Gäste zur Einweihung der neuen Hauptverwaltung von ALFOTEC in Wermelskirchen ein. Unter dem Motto „Meet & Greet“ begann bei strahlendem Sonnenschein die Party mit einem kleinen Sektempfang für Kunden, Lieferanten, gewerblichen Nachbarn sowie Mitarbeitern und Freunden des Hauses. Zur Vorstellung der neuen Hauptverwaltung wurden Führungen organisiert, Fragen zur Technik sowie Infrastruktur beantwortet und in entspannter Atmosphäre auch Gespräche abseits der Themen Business und Intralogistik geführt. Ein geschmackvolles Büffet und leckere Drinks sorgten für das leibliche Wohl und rundeten die gelungene Veranstaltung ab.